Gasnetzanschluss

Der Netzanschluss ist die Anbindung von Letztverbrauchern, Speicheranlagen sowie nachgelagerter Gasversorgungsnetze an das Gasverteilungsnetz der Stadtwerke Deggendorf GmbH mittels Anschlussleitungen auf Basis vertraglicher Regelungen.

Rechtsgrundlage für den Netzanschluss ist das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom 7. Juli 2005 mit den §§ 17 – 19 sowie die nachgelagerten Verordnungen über die "Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung - NDAV)".

Anfragen und Netzanschlussanträge richten Sie bitte direkt an die Energienetze Bayern GmbH.